i\'m just killing lately
Sweet expectations

Sonntags, halb 10 zehn in England. Julia, steht auf, bindet ihre Haare zusammen, schmeißt sich in etwas gesellschaftsfähiges und rennt raus zum Auto. Auf nach Rochester.! Angela und Dottie sind zu ihrem Meeting gegangen, und ich bin wie letzten Sonntag auch schon durch Rochester gelaufen und habe Geld rausgehauen

 

Ich hab das erste Geschenk gefunden Es darf so weiter gehen.

Ich habe mal wieder Seife gekauft...>.>.

Ich steh auf seife. Seife ist super. Und die Seife hier ist auch noch wunderschön. Und handgemacht. Und super. 

Ausserdem hab ich überlegt mir nochn Ohrloch stechn zu lassen. Das mach ich glaub ich nächste Woche, wenn ich meine Tunnel abhole. Ja. Ich hab mir grüne Silikon Tunnel bestellt *_*

Und zwei neue Dehnspiralen. Ich freu mich. Hoffentlich wird das gut. Naja, wenns mir nicht steht lass ichs zuwachsen :D

 

Englische Kinder sind absolut süß und wählerisch. In nem Charity Shop heute zwei so hübsche kinder gesehen.

 

28.8.11 16:42
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mutti (31.8.11 18:42)
Dazu zitiere ich immer gerne Nobby Nobby:
"Die Leute schenken mir immer Seife. Das verstehe ich gar nicht, die müssten doch alle wissen, dass ich mich nicht wasche."

:D :D :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de