i\'m just killing lately
Zu laut

Alles in mir schreit nach dir. Jede Zelle meines Körpers sehnt sich nach deiner Wärme. Meine Ohren vermissen deine Stimme und dein Lachen. Meine Hände vermissen das Gefühl deiner Haut unter Ihnen. Mein Herz schreit nach deiner Liebe. Ich will meinen Mann zurück, ich will dich zurück. Aber du hast dich gegen mich entschieden. Der Schmerz ist zum Teil kaum zu ertragen. Das Wissen, dass du mich ersetzt hast. Das ich nicht mehr deine Frau bin. Das schmerzt. Alles schmerzt. Alles tut weh. Ich sitze in der Wohnung die unsere war und alles fühlt sich leer an. Alles fühlt sich falsch und einsam an. Wieso bin ich nicht einfach nur wütend, darüber dass du mich betrogen hast, darüber dass du mich belogen hast? Wieso kann nicht die Wut dieses schreckliche Gefühl des vermissen ersticken?
9.1.15 20:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de